Pedo-Manomotive carriage ca. 1868
Erdgeschoss
5

Pedo-Manomotive Carriage, Frankreich 1868

Ohne eine gute Hand-Fuß-Koordination geht es nicht.

Eine Besonderheit dieses Fahrrads ist, dass es sowohl mit den Händen (Mano) als auch mit den Füßen (Pedo) angetrieben wird. Außer den zwei Pedalen hat das Fahrrad fünf Griffe. Zwei befinden sich an Hebeln, die die Tretkraft der Pedale unterstützen, zum Beispiel beim Aufstieg auf einen Hügel. Einer dient als Bremse, einer als Lenker und einer als Freilauf auf einem Rad, um durch die Kurven zu kommen. Um dieses Rad bedienen zu können, muss der Fahrer über eine gute Hand-Fuß-Koordination verfügen.